Papillon
multimediale Lernwelten
lesen – surfen – vernetzen
Projektfilm

 

Online Buch

Als Online Buch bezeichnet man ein neues Buchformat, bei dem Buch und Internet zu einer Einheit verschmelzen. Das Medium Buch beinhaltet im herkömmlichen Sinn statische Inhalte. Online Bücher nach dem Papillon-Prinzip entfalten eine dynamische Wirkung. Die Verknüpfung mehrerer Fachdisziplinen und Wissenschaften zu einem Aspekt machen Inhalte erlebbar und aktualisierbar.

Die vernetzten Welten eines Online-Buches sind der Schlüssel für einen spannend präsentierten und innovativen Unterricht. Online Bücher lassen einen Sachverhalt mit vielen Augen sehen. Sie fördern mit einer neuen ganzheitlichen Sicht den Respekt vor den komplexen Zusammenhängen in Natur und Gesellschaft und helfen, die Vielfalt der globalen Welt besser zu verstehen.

Grundlage des digitalen Bildungskonzepts bildet das interaktive Online-Buch „Goldstaub“ nach der Papillon-Methode.

Online-Buch
Projektstudie